Liebe Tierbesitzerinnen und Tierbesitzer,

seit dem 27.4.2020 gilt in Rheinland-Pfalz eine Gesichtsmaskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen. 

Auch wir möchten Sie daher bitten, eine Maske zu tragen, wenn Sie mit Ihrem Tier zur Behandlung in unsere Klinik kommen.

Aufgrund der aktuellen Lage im Rahmen des SARS-CoV-2 haben auch wir Sicherheitsmaßnahmen getroffen und bitten Sie hierbei dringend um Ihre Mithilfe.

Hinweis lesen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Die Kleintierklinik Frankenthal GmbH verpflichtet sich die Ihr anvertrauten Patienten nach bestem Wissen und Gewissen zu behandeln.

  2. Der Behandlungsvertrag ist ein Dienstvertrag, d. h. es wird dem Patientenbesitzer/Auftraggeber ein Bemühen um Behandlungserfolg geschuldet. Das Erstellen von Röntgenbildern wird hinsichtlich der Anfertigung (Erzeugung eines auswertbaren Bildes), nicht hinsichtlich der Interpretation als Werkvertrag geregelt. Das Kastrieren von Tieren wird hinsichtlich der vollständigen Entfernung der Keimdrüsen nicht hinsichtlich einer komplikationslosen OP, als Werkvertrag geregelt.

  3. Der Behandlungsvertrag wird geschlossen durch Konsultation der Kleintierklinik Frankenthal und durch Übernahme der Behandlung des Patienten. Es bedarf hierzu nicht der Schriftform.

  4. Der Tierbesitzer ist der rechtmäßige Eigentümer des Tieres. Der Auftraggeber ist die Person, die die tierärztliche Leistung in Auftrag gibt, d.h. das Tier in der Kleintierklinik Frankenthal zur Behandlung vorstellt.

    Der Auftraggeber ist zur Zahlung der Rechnung verpflichtet. In der Regel sind Tierbesitzer und Auftraggeber identisch. Sollte dies nicht der Fall sein, so versichert der Auftraggeber, die volle Entscheidungsbefugnis hinsichtlich der veterinärmedizinischen Behandlung incl. der Durchführung einer evtl. notwendigen Euthanasie zu haben. Sollte dies nicht der Fall sein, so ist dieser Umstand vor Behandlungsbeginn mitzuteilen. Minderjährige können einen Behandlungsvertrag nur nach vorheriger Rücksprache mit einem Erziehungsberechtigten von Seiten der Kleintierklinik Frankenthal eingehen.

  5. Das Honorar für die tierärztliche Leistung (nach GOT vom 14.02.2020), die Abgabe von Medikamenten, Futter, Heilmitteln und für alle weiteren Leistungen wird mit Übergabe der Rechnung nach jeder Behandlung sofort fällig. Die Zahlung hat sofort bar oder per EC-Cash zu erfolgen. Ist der Auftraggeber hierzu nicht in der Lage, so ist dieser Umstand vor Behandlungsbeginn selbständig mitzuteilen. Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage eine ungefähre Kostenschätzung.

  6. Im Zahlungsverzug werden eingehende Zahlungen erst auf die Zinsen, dann auf etwaige Kosten und dann auf die Hauptschuld verbucht.

  7. Der Auftraggeber verpflichtet sich, hinsichtlich der Erkrankung des vorgestellten Tieres selbstständig vollständige Angaben zu machen. Insbesondere sind Dauer, Intensität, Vorbehandlungen und Medikamentenunverträglichkeiten zu nennen. Untugenden des Tieres, die zur Gefährdung des Klinikpersonals, anderer Patienten oder der Klinikeinrichtung führen können, sind vor Behandlungsbeginn zu nennen.

  8. Der Auftraggeber verpflichtet sich, frühzeitig selbstständig Angaben hinsichtlich mangelnden Therapieerfolgs oder postoperativer Komplikationen zu machen.

  9. Auf die Wichtigkeit des Einhaltens tierärztlicher Anweisungen sei ausdrücklich hingewiesen.

  10. Die Abgabe von Behandlungsdokumentationen, Laborberichten, Röntgenbildern etc. an den Auftraggeber bzw. Tierhalter erfolgt ausschließlich als Kopie/Abschrift. ggf. hierfür anfallende Kosten trägt der Auftraggeber bzw. Tierhalter.

  11. Der Tierhalter haftet für alle Schäden, die durch ihn oder sein Tier verursacht werden.

  12. Die Kleintierklinik Frankenthal GmbH haftet für Sach-, Tier- und Vermögensschäden unbeschränkt, wenn er oder seine Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig handeln. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit ist die Haftung auf den Verkehrswert des Tieres im Zeitpunkt des Beginns der Behandlung beschränkt. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Menschen.

  13. Im Falle von Schäden ist der Kleintierklinik Frankenthal zunächst die Gelegenheit zur Nachbesserung zu geben.

  14. Bei der Durchführung einer Ankaufsuntersuchung oder einer Untersuchung auf bestehende vererbbare Erkrankungen oder einer Zuchttauglichkeitsuntersuchung haftet die Kleintierklinik Frankenthal GmbH und ihre ihnen weisungsgebundenen tierärztliches und nichttierärztliches Personal im vollen Umfang hinsichtlich aller Formen der Fahrlässigkeit sowie Vorsatz. Die Haftungssumme ist auf den materiellen Gegenwert des zu untersuchenden Tieres zum Zeitpunkt der Vorstellung begrenzt. Der materielle Gegenwert des zu untersuchenden Tieres ist vor Untersuchungsbeginn vom Auftraggeber zu nennen und schriftlich zu bestätigen. Der Untersuchungszweck (z.B. Ankaufsuntersuchung) ist vor Untersuchungsbeginn zu nennen, Art und Umfang der durchzuführenden Untersuchungen sind vor Untersuchungsbeginn schriftlich festzulegen.

  15. Gekaufte Medikamente/Futter/Verbandsstoffe/Heilmittel etc. können aus Gründen der Qualitätssicherung nicht zurückgegeben werden.

  16. Auf Verlangen des Auftraggebers beschaffte Medikamente/Waren sind abzunehmen.

  17. Gerichtsstand ist Frankenthal/Pfalz

Kleintierklinik Frankenthal GmbH – Stand 09.03.2020

Anfahrt

Kleintierklinik Frankenthal GmbH

Beindersheimer Str. 77
67227 Frankenthal

Tel. 06233 770820
Fax. 06233 7708229

Karte anzeigen

Überweisung

Für überweisende Tierärzte

An dieser Stelle finden Sie als überweisender Tierarzt das Überweisungsformular. Sie können uns entweder online oder per Fax alle Angaben zukommen lassen.

Online-Überweisung

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 19:00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

Bitte beachten Sie:
Notfälle können nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung behandelt werden.

Notdienst
Außerhalb der Terminsprechstunde, Samstag, Sonntag und Feiertags
(Für die Behandlung im Notdienst fallen höhere Kosten an, Abrechnung nach GOT)

Notdienst

Unsere Klinik außerhalb der Sprechzeiten

Selbstverständlich stehen wir Ihnen im Notfall zur Seite. Mit unserem Notdienst sind Sie und ihr tierischer Liebling auf der Sicheren Seite.

Notdiensthinweis

Veranstaltungen

Erste Hilfe beim Hund für Patientenbesitzer

Am 08. April 2020 im (in 67227 Frankenthal)

Mehr Erfahren

24 Stunden Tiernotdienst:

Im Notfall erreichen Sie uns Tag und Nacht vor Ort

weitere Infos unter 06233 770820

Patient des Monats

Zwergkaninchen Phoebe

Feedback

Als Tierklinik möchten wir Ihnen und unseren Patienten eine erstklassige Versorgung und ausgezeichneten Service bieten. 

Wir freuen uns über Feedback. Teilen Sie uns gerne über das Feedback-Formular mit, was Ihnen gefallen hat oder was wir zukünftig besser machen können. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Feedback geben

Zertifizierte Qualität

gvpFocus Top Tierklinik 2020

Unser Qualitätsmangement basiert auf Standards, die durch regelmäßige externe Audits bestätigt werden müssen.